“STOP Action” wurde in Gaziemir gestartet, bekannt als Izmir Tschernobyl

ProceedingsEcologyNewslawReportsHealth von Ecology Association – 22. Mai 20210

Der Bürgermeister von Gaziemir, Halil Arda, sagte, er habe Dutzende von Appellen an das Ministerium für Umwelt und Urbanisierung gerichtet, um Atommüll im Distrikt Izmir Gaziemir zu beseitigen: „Die Atommüllzone wurde seit 14 Jahren nicht mehr gereinigt. Jetzt ist das Wort aus, wir ergreifen Maßnahmen “, sagte er.
Die Entscheidung des Bürgermeisters von Gaziemir Halil Arda, radioaktive Abfälle im Bezirk Emrez, bekannt als Tschernobyl von Izmir, aufgrund von radioaktivem Material, das trotz seiner Schließung im Boden vergraben ist, zu entsorgen, hat gestern begonnen.

Der Bürgermeister, der wiederholt das Ministerium für Umwelt und Urbanisierung angerufen hat, um den Müll zu beseitigen, wird am Freitag jede Woche um 11:00 Uhr eine 10-minütige Aktion zum Herunterfahren durchführen, um das Problem zu beheben. Die Aktion wird drei Monate lang fortgesetzt. Am ersten Aktionstag wurde Halil Arda von der Bezirksleitung von CHP Gaziemir begleitet.

Das Wort ist vorbei, es ist jetzt Zeit zum Handeln
Der Bürgermeister von Gaziemir, Halil Arda, sagte, er habe Dutzende von Appellen an das Ministerium für Umwelt und Stadtplanung gerichtet, um radioaktive Abfälle zu beseitigen. Jetzt ist das Wort aus, wir ergreifen Maßnahmen “, sagte er. Der Bürgermeister von Gaziemir, Arda, sagte in seinem Beitrag: „Das in unserem Bezirk Emrez, bekannt als Tschernobyl von Izmir, vergrabene Gebiet mit Atommüll, in dem die Strahlung mit einer 219-fachen Rate des normalen Wertes gemessen wird, wurde nicht gemessen seit 14 Jahren gereinigt. Jetzt ist das Wort vorbei, wir ergreifen Maßnahmen. “

https://ekolojibirligi.org/izmirin-cernobili-olarak-bilinen-gaziemirde-durma-eylemi-baslatildi/

Das könnte dich auch interessieren …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Solve : *
17 + 27 =