Die Cengiz Holding sandte einen Brief an die Dorfbewohner für die Mine, die Kazdağı in der Region Halilağa betreiben wollte:

“Verkaufen Sie Ihr Land, sonst werden wir um Enteignung bitten, indem wir uns gemäß dem Bergbaugesetz an das Ministerium wenden.

Trotz des Widerstands der lokalen Bevölkerung in Rize İkizdere drohte die AKP-Kapitalgruppe, die alle staatlichen Mittel einsetzt, um einen Steinbruch zu eröffnen, den Dorfbewohnern, ihre Felder an die Gold-Kupfer-Mine zu verkaufen, die sie in der Cengiz Holding betreiben wollten Kazdağı. Die Cengiz Holding sandte Briefe an die Dorfbewohner über die Gold-Kupfer-Mine, an deren Betrieb in der Region Halilağa gearbeitet wird, beispielsweise mit der Drohung: “Komm, kaufe dein Land, oder wir werden beim Ministerium einen Antrag stellen und eine entsprechende Enteignung beantragen.” mit dem Bergbaugesetz. “

2019 von Kanada auf 55 Millionen Dollar gekauft
Die Cengiz Holding, eine der blühendsten Kapitalgruppen in der Zeit der AKP-Regierungen mit ihren Bergbau-, Bau- und Energieinvestitionen im ganzen Land, erteilte die Goldminenlizenz zwischen den Dörfern Muratlar und Halilağa auf der Bahramiç-Seite von Kazdağı von Canadian Liberty Gold und Teck Resorurces im Jahr 2019 auf 55 Millionen gekauft für Dollar. Der Prozess dieses Goldminenprojekts, mit dem die Dorfbewohner seit Jahren zu kämpfen haben, beschleunigte sich, nachdem es von der Cengiz Holding übernommen wurde.

Bedrohungsbrief!
In den Briefen des Anwalts des Unternehmens an die Dorfbewohner rund um die Mine wurde die Drohung zum Ausdruck gebracht, dass die Dorfbewohner ihr Land an das Unternehmen verkaufen würden, andernfalls würden sie eine Enteignung beantragen, indem sie beim Ministerium einen Antrag stellen. In dem Brief, in dem die Dorfbewohner aufgefordert werden, am 28. Mai 2021 in der Halle des Dorfes Hacıbekirler zu verhandeln: „Wenn Sie nicht an den Verhandlungen teilnehmen oder wir uns nicht auf den Verkauf einigen können, wird die Situation von einem Notar und infolgedessen bestimmt In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bergbaugesetzes Nr. 3213 und den Bestimmungen des Enteignungsgesetzes Nr. wird beim zuständigen Ministerium ein Antrag auf Enteignung gestellt. ” Aussagen wurden aufgenommen.

“IST DAS MENSCHEN REVA AM BAUERTAG?”
Mustafa Alper Ülger, einer der Dorfbewohner von Muratlar, der in der Region ökologischen Landbau betreibt, kommentierte die Briefe des Unternehmens als “offiziell bedrohlich” und sagte: “Sind sie der Bauern würdig, die versuchen, trotz aller Arten zu existieren und zu produzieren?” widrige Bedingungen am Weltbauern-Tag?

Einerseits Dürre, andererseits steigende Kosten und einerseits die Bergbaugesellschaft, die unser Land, Wasser und folglich alles Leben begehrte. Wir fragen die Behörden; Sollen wir Sie oder meine Bergbauunternehmen füttern? Wir können Ihnen gutes, sauberes und faires Essen geben. Aber Bergbauunternehmen werden Sie mit absolut unfairem und haramem Geld versorgen “, sagte er. Die Dorfbewohner hatten nicht das UVP-Treffen, das sie im September 2020 abhalten wollten, indem sie trotz der Pandemieverbote des Unternehmens protestierten.

Karte: TEMA Foundation
Das Minengebiet ist 730 Meter vom Dorf entfernt
Laut dem UVP-Bericht behauptet das Unternehmen, dass es in der Region Kupferabbau mit Tagebau-Produktionsmethode betreiben wird und sagt, dass im Rahmen dieses Projekts (Halilağa Copper Project) für das geplante Gold keine Produktionstätigkeit durchgeführt wird durch die unterirdische Minenproduktionsmethode erhalten werden. ” Die Dorfbewohner äußern jedoch ihre Besorgnis darüber, dass das Unternehmen die Kupfer- und Goldgeschäfte gemeinsam betreiben wird. Es wurde bereits für das Kupfer-Gold-Minenprojekt in dem UVP-Bericht angegeben, der der Mine 2012 vorgelegt wurde. Die Entfernung der anderen Dörfer der Mine, die 22 Kilometer vom Zentrum des Bezirks Bayramiç, 0,73 Kilometer vom Dorf Hacıbekirler, einem der nächstgelegenen Dörfer, und 1,74 Kilometer vom Dorf Muratlar entfernt sein wird, ist wie folgt: 4,42 Kilometer vom Dorf Halilağa, 3,51 Kilometer vom Dorf Söğütgediği, 3,19 Kilometer vom Dorf Yanıklar und 2,33 Kilometer vom Dorf Osmaniye entfernt.

MEIN BEREICH IN DER NÄHE VON SEEN UND DÄMMEN … KEIN KOMMENTAR

Weiter LINK
https://ekolojibirligi.org/cengizden-kazdagi-koylulerine-tehdit-mektubu-bakanliga-soyler-kamulastiririz-ozer-akdemir/

Das könnte dich auch interessieren …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Solve : *
17 × 4 =